PROLOGIKER_Elke-Muehlbachler.gif

Mag. Elke Mühlbachler

Agenturleiterin

Das einzig Beständige ist der Wandel. In diesem Sinne war die gebürtige Linzerin bereits in vielen Städten zuhause. Mehrere Jahre lebte sie in Salzburg und holte sich dort Universitätsabschlüsse in Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, sowie weiters in der staunenerzeugenden Philosophie und der faszinierenden Psychologie. Nebenbei bildete sie sich zur Werbedesignerin aus und trieb sich in dieser Zeit viel in Druckereien und Foto-Dunkelkammern herum.

Nach einem Intermezzo in ihrer Heimatstat Linz zog es sie dann wiederum hinaus – diesmal ins ungebändigte Berlin, das voller faszinierender Impulse war. Bewegte und energievolle Jahre später wurde das schöne Wien ihr Lebensmittelpunkt, das sie seither ihre zweite Heimat nennt und fest ins Herz geschlossen hat. Eine Ausbildung zum diplomierten systemischen Coach sollte sich noch dazugesellen und Mühlbachler´s Portfolio abrunden.

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Mühlbachler in allen Gebieten des Marketings und der Werbung, war Pressesprecherin und leitete diverse Marketingteams. Zum einen kommt Mühlbachler aus der Privatwirtschaft – angefangen bei der obligaten Werbeagentur, über die PR für das O.K. - Centrum für Gegenwartskunst oder den Lebensmittelhandel mit Marktführer HARIBO und MARESI, bis hin zum Marketing für die beiden Nachrichtenmagazine Profil und NEWS beim größten Verlag Österreichs. Zum anderen hat sie sich dann dem Non Profit-Bereich verschrieben, wo sie jahrelang das gesamte Österreich-Marketing der größten Umweltschutzorganisation der Welt leitete, dem WWF. Sie konnte viele schöne Erfolge für den WWF einfahren und schloss ihre Laufbahn dort mit einer preisgekrönten Plakatkampagne ab.

Wieder einen Schritt weiter ist Mühlbachler nun die Leiterin der Prologiker – und freut sich über Dialog-Marketing am Puls der Zeit. Denn: „The times they are a-changing“ und wer ewig gleich bleibt, den überholen nun mal die anderen. In diesem Sinne: Wohlan und immer aus ganzem Herzen nach vorne!

 
 
 
Prologiker_Magdalena-Prueller-Jobst.gif

Mag. Magdalena Prüller-Jobst M.A.

Junior Consultant

Die gebürtige Kremserin Magdalena Prüller-Jobst blickt bereits auf erfolgreiche Jahre im Verlagswesen und im Kulturbereich zurück. Sie arbeitete zuletzt in München, ist aber seit ihrem Einsatz für die Prologiker wieder in ihrem eigentlichen privaten Hafen in Wien verankert.

Prüller-Jobst darf getrost als „Leseratte“ und Literatur-Afficionado bezeichnet werden – hatte sie doch nach Abschluss ihres Germanistik-Studiums noch immer nicht genug von Texten und absolvierte auch noch ein Masterstudium der Buchwissenschaft.

Im deutschen Verlagshaus GeraNova Bruckmann in München betreute sie zuletzt 24 Magazine und konzipierte viele Dialog Marketing Aktionen zur Kundengewinnung. Sie weiß guten Response zu erzielen und die Ergebnisse akribisch zu analysieren, um die gewinnbringendsten Schlüsse für die Zukunft herauskitzeln zu können.

Außerdem war Prüller-Jobst viele Jahre in der Österreichischen Nationalbibliothek dafür verantwortlich, den Besuchern die Welt zu erklären – in ihrem Fall natürlich die Welt der Bücher. Und alle gingen schlauer hinaus als sie hereinkamen.

So ist es auch heute. Denn bei den Prologikern betreut sie zufriedene Kunden und solche, die es dank ihrer verlässlichen Art bestimmt noch werden. Magdalena Prüller-Jobst freut sich als Nächstes schon auf Sie!